Dekorativer Stuck an Wänden und Decken

Dekorativer Stuck an Wänden und Decken

Kleiner Aufwand – Große Wirkung

Sie möchten Ihren Räumen einen eleganten Look und ein besonderes Flair verpassen? Und dies am besten mit nur wenig Aufwand und zu überschaubaren Kosten? Dann sind dekorative Stuckelemente aus Styropor eine hervorragende Lösung. Denn mit Stuck-, Zier- und Deckenleisten ist eine stilvolle Verschönerung von Wänden, Decken, aber auch Türen ganz einfach möglich. Als Stuck (von italienisch stucco) werden plastische Schmuckornamente und Ausformungen bezeichnet, die Wände, Gewölbe, Säulen, Türen und Decken verzieren. Schon in der Antike war Stuck ein wichtiges Gestaltungselement für Innenräume, Fassaden und Möbeloberflächen. Die meisten kennen Stuck nur von Denkmälern, aus Kirchen, Schlössern oder alten Villen. Doch aktuell feiern diese prachtvollen Designprofile ein grosses Comeback. Nicht nur bei der Renovation von klassischen Altbauten, sondern auch in Kombination mit Neubauten und modernem Interieur.

Wandgestaltung mit Stuck Zierleisten für edles Wohnzimmer Barock Flair

Elegantes und luxuriöses Flair durch Wand- und Deckenstuckelemente

Stuckelemente schaffen einen charmanten Altbau-Flair. So erhalten Räume und Fassaden durch dieses Gestaltungselement eine unverwechselbare Eleganz. Stuck sorgt hierbei für eine optische Wärme und bestimmte Tiefe im Raum. Auch eignen sich Wände mit Stuckelementen in modernen, eher schlichten, Räumen. Denn Stuck hebt besondere Raumdetails durch Umrahmung hervor. So kann beispielweise ein kleines Zimmer optisch gestreckt und weitläufiger wirken, wenn Stuck am Übergang zwischen Wand und Decke angebracht wird. Weiterhin bricht Stuck den cleanen Look in modernen Räumen. Dadurch entsteht eine raffinierte und interessante Raumwirkung mit strukturellem Charme. Dieser wirkt einerseits kühl, strahlt aber anderseits durch Textilien und warmes Holz eine besondere Wärme aus. Stuckwände stehen dabei im Kontrast mit modernen Möbel und machen den Raum sofort zu einem Blickfang.

Auch aus funktionaler Sicht ist Stuck ein Allround-Talent. Denn durch das Anbringen einer Zierleiste können beispielsweise große Nagellöcher, kleine Risse oder sichtbare Fugen geschickt verdeckt werden.

Unsere Maler-Profis setzen Styropor Stuck in Form von Zierleisten und Rosetten als raumprägende Gestaltungselemente ein. Denn eine farblich abgesetzte Stuckleiste oder Rosette fällt sofort ins Auge. Wählt man dazu noch besonders kunstvolle Prägestrukturen, entsteht eine Eleganz, die jede langweilige Architektur und jeden herkömmlichen Raumschnitt entscheidend verändert.

Stuckleisten – Perfekter Übergang zwischen Wand und Decke

Stuckleisten oder auch Eckleisten sorgen für einen stilvollen Übergang zwischen Wand und Decke. Sie verbergen Risse und Unebenheiten und sorgen für eine besondere Dynamik in den Räumlichkeiten. Darüber hinaus sind der Vielfalt der Designs kaum Grenzen gesetzt: von geradlinig über zeitgenössisch bis zu verziert, klassisch oder auffällig um zu beeindrucken.

Die Leisten aus leichtem, stabilem und langlebigem Kunststoff können ganz einfach installiert werden. Durch die integrierten Klebstoffkerben wird das schnelle Auftragen des Klebers sichergestellt. Die Leisten eignen sich ausgezeichnet für Renovierungsarbeiten. Denn in kürzester Zeit können sie Unebenheiten und Nahtstellen an Wand bzw. Decke verbergen und auch sofortiges Überstreichen ist möglich. Da sie bereits werkseitig mit einer weißen Grundierung versehen wurden. So kann der gewünschte Farbton direkt nach der Installation angebracht werden.

Dekorative Sockelleisten mit Blickfang Garantie!

Eine Sockelleiste bzw. Fussleiste ist eine elegante Verbindung zwischen der Wand und dem Fußboden. Denn ohne sie erscheint der Übergang von Wand zu Fußboden unfertig und das Raumbild wirkt ziemlich ungemütlich. Sockelleisten aus Styropor können aber noch so viel mehr. Sie verleihen dem Raum einen gewissen Charakter. Je nach Form, Höhe und Stil kann eine schlichte, elegante oder verspielte Atmosphäre entstehen. Weiterhin lässt sich die Raumwirkung durch diese Leisten beeinflussen. Werden beispielsweise die Sockelleiste und die Wand in derselben Farbe angestrichen wirken Räume optisch höher. Auch sind sie eine stilvolle Art unansehnliche Kabel zu kaschieren oder um einen unsorgfältig bearbeiteten Übergang zwischen Fußboden und Wand verschwinden zu lassen. Wer gerne zusätzlich indirektes Licht mag, wird von den immer beliebter werdenden Lichtleisten mit LED begeistert sein. Kurzum, Sockelleisten sind in allen Räumen unverzichtbar!

dekorative Sockelleiste aus Kunststoff Stuck mit Beleuchtung Maler Solothurn

Stuck aus Styropor vs. Gips – Die Vorteile

Stuckprofile aus Kunststoff sind praktisch für jeden Innenraum geeignet. Die Montage ist sehr einfach, schnell und vor allem staub bzw. schmutzfrei. Da kein Aufziehen von Gipsmaterial notwendig ist, ist es zudem preisgünstiger.  Weiterhin ist kein andübeln der Stuckstäbe notwendig. So lassen sich die Elemente ohne großen Zeit- und Kostenaufwand einfach mit einem starken Klebestoff anbringen. Moderner Stuck aus hochwertigem Styropor ist flexibel und leicht. Das Material hat eine ähnliche Dichte wie Holz und eine glatte Oberfläche. Nach dem Anbringen und Streichen ist er optisch von historischem Stuck nicht mehr zu unterscheiden. Außerdem ist Stuck aus Styropor sehr pflegeleicht. Hin und wieder abstauben reicht völlig aus.

Somit ist Stuck aus Kunststoff bzw. Styropor die schnellere, kostengünstigere und sauberere Altnative zu echtem Stuck aus Gips.

Wie funktioniert die Montage?

Zur Montage von Stuckleisten aus Styropor wird nur überschaubares Equipment benötigt. Eine Säge, den richtigen Kleber und eine Bleiwaage sind ausreichend. Zur sicheren Befestigung ist zu beachten, dass der Untergrund tragfähig, staub- und fettfrei sein muss. Dazu reinigen wir den Untergrund sorgfältig und entfernen alle Unebenheiten. Beispielsweise stossen und klopfen wir kleine Blasen im Puz ab und spachteln sie anschließend aus. So entsteht eine glatte, ebene Oberfläche. Im Anschluss werden die Wände ausgemessen, die Stäbe geschnitten und zuletzt angeklebt.

Stuckleisten Bar Solothurn Maler Menz Malerbetrieb Malermeister

Sie sind neugierig geworden und möchten Ihr Zuhause mit Stuckelementen charmant aufwerten lassen?

Wir inspirieren Sie gern.

Wenn Sie eine besondere Innenarchitektur schätzen und Ihnen Styropor Stuck gefällt, stehen Ihnen umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Und das Beste daran: Kunststoff Stuckelemente entfalten eine gemauerte antike Optik, ohne dass ein Gramm Mörtel zum Einsatz kommt.

Unsere kreatives Maler-Team bietet individuelle Wandgestaltung mit Styroporstuck für den Innenbereich. Eine große Auswahl an verschiedenen Stuckprofilen, Breiten und Mustern wartet auf Sie. Neben Zier-und Sockelleisten bieten wir auch die Installation von Deckenrosetten an. So kann beispielsweise ein Kronleuchter oder eine stylische Lampe wunderbar in Szene gesetzt werden.

Für indirekten Lichtwurf oder ein dekorativen Schattenwurf gibt es ebenfalls Profile, die mit LED-Leuchten kombiniert werden. Durch das indirekte Licht wird eine einzigartige Raum-Atmosphäre mit tollem optischen Effekt erschaffen. Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Stuckelemente und erstellen Ihnen individuelle Vorschläge, die Sie begeistern werden.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Ansprechpartner

Heidi Bärtschi Dipl. Malermeisterin und Leitung der Malerei Menz in Solothurn

Heidi Bärtschi

Bereichsleiterin

Dipl. Malermeisterin

Daniel Bertschi Dipl. Malermeisterin und Leitung der Malerei Menz in Solothurn

Daniel Bertschi

Projektleiter

Dipl. Malermeister

Jetzt unverbindlich beraten lassen.

Weitere Projekte

Neubau Riedholz – Zweifarbige Wand im Kinderzimmer

Portfolio
Annina und Shevdar unsere neuen Maler Lernenden im Malerbetrieb Menz

Unsere Maler Lernenden 2022 – Annina & Shavdar

Maler Blog
Lernende 1. Lehrjahr zur Malerin EFZ Corina holt den 2 Rang beim Lehrlingswettbewerb

Lehrlingswettbewerb 2022 – Corinna holt den 2. Rang

Maler Blog